Diese Seite verwendet Cookies. Besuchen Sie unsere Datenschutzrichtlinien.
Andreas Hammer GmbH
Andreas Hammer GmbH







Andreas Hammer GmbH

Übersicht
Standort
Kontakt
Vakuumfördertechnik
Waagen
Greifer
LED Leuchten
Schaltschrankbau
Vakuumfördertechnik
mobile Waagen
Waagen
Vakuumfördertechnik
Waagen

 

Transfer von gefährlichem Pulver

Die Handhabung von gefährlichem Pulver erfordert ein völlig geschlossenes System, um Kontakt zu vermeiden. Piabs Fördersystem arbeitet mit negativem Druck. Dadurch wird sichergestellt, dass sogar bei geringer Leckage keine Verschmutzung der Umgebung stattfindet. Das System kann bis zur Wartung oder dem Reinigungsvorgang nass sein. Piab verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Pulver- und Granulat-Transfer durch Vakuumförderer. Wir handhaben Partikelgrößen ab 0,5 Mikrometer. Die Förderkapazität erreicht bis zu 10 t/h und die Förderdistanz bis zu 30 Meter.

Wichtigste Vorteile bei Piab Vakuumförderern:
  • Geschlossenes System ohne Verschmutzung durch Staub

  • HEPA-Filteroption für Abluft

  • Option zur Ableitung der Abluft durch die Leitung zum Mittelpunkt

  • Minimale Wartung, da keine beweglichen Teile innerhalb der Pumpe

  • Hygienische Ausführung und leichtes Säubern

  • Modulares Programm - für unterschiedliche Anforderungen leicht abzuändern

     

 
Andreas Hammer GmbH
Übersicht
Standort
Referenzen
Partner
Kontakt
Produkte
Vakuumfördertechnik
Waagen
Greifer
LED Leuchten
Schaltschrankbau
Gericke Produkte
Webshop
www.hammershop.at
Soziale Netzwerke
Google+
Facebook
Downloads
Vakuumfördertechnik
Waagen
Rechtliches
AGB
Impressum
Datenschutzrichtlinien